Musik aus Barock, Klassik und Gegenwart

Konzert am 28. Oktober 2017 im Kulturzentrum Strandbad, Kirchbichl

mit Musik aus Barock, Klassik und Gegenwart

Seit über 30 Jahren spielt Hans Berger aus Oberaudorf a. Inn mit seinem bekannten und beliebten Ensemble aus professionellen und passionierten Musikerinnen und Musikern bairisch-alpenländische Volks- und Festmusik und kleine klassische Werke großer alter Meister.

Zu diesem Jubiläum hat der durch Sendungen des ORF und des Bayerischen Rundfunks und durch CDs auch in Tirol weithin be-kannte Kirchenmusiker Hans Berger ein anspruchsvolles und ab-wechslungsreiches Programm mit seinen schönsten Stücken und anspruchsvollen Arrangements zusammengestellt, das von Mozart und Haydn über Stücke aus der Notensammlung des Müllner Peter von Sachrang bis in die volksmusikalische Gegenwart reicht. Es schlägt damit auch einen kurzweiligen klingenden Bogen von der populären Klassik bis zur gehobenen traditionellen Volks- und Festmusik unserer Tage.

In der Besetzung mit  Zither, Hackbrett, Harfe, Gitarre, 2 Klarinetten, 2 Hörnern, 3 Trompeten, Violine, Viola und Kontrabass musiziert das Ensemble am Samstag, den 28. Oktober um 20 Uhr im Kulturzen-trum Strandbad in Kirchbichl.

Als Sprecher des Abends erzählt der Wasserburger Schreiber Bert Lindauer, aus einer Reihe von Musikveranstaltungen auch in Tirol bekannt, Interessantes und Heiteres über das Ensemble Hans Berger und seine Musik.