Bayrisch durch´s Kirchenjahr

Am   Samstag, 08. Juli 2017 – 19.30 Uhr   findet das 3. „Hans-Berger-Konzert“ in der Oberlandhalle statt, diesmal unter dem Motto:

Boarisch durch’s Kirchenjahr

Der MONTINI-Chor  – die Bayr.-Tirol. Chorgemeinschaft, -wird bei diesem Konzert erweitert um
die Landfrauenchöre Rosenheim (Ltg. Heide Hauser) und Miesbach (Ltg. Christa Höler) und den Männerchor Arget / Sauerlach (Ltg. Valentin Gröbmair).

Andreas Smettan, Solist;

Lainthaler Sängerinnen und Audorfer Sänger,

Großes Ensemble und Leitung: Hans Berger

Das Thema: „Alpenländisch durchs Kirchenjahr“ ergibt sich aus der kirchenmusikalischen Arbeit von Hans Berger, der sich schon jahrzehntelang mit dem Jahresfestkreis befasst. Dieser beginnt bei diesem Konzert mit dem Lichtmess-Tag und endet an Christkönig. Zu den bekannten Fest- und Feiertagen mit ihren Bräuchen, sowie zu den Heiligen wie  Josef, Maria, Johannes, Georg, Leonhard u.a. werden Lieder und Musik zu hören und Bilder an der Großleinwand zu sehen sein. Ein großer Teil ist dem Erntedank gewidmet. Hans Berger will mit dieser Aufführung den Leuten zeigen, welch großen Reichtum das Kirchenjahr bereithält.

Karten gibt es wieder beim Zuchtverband Miesbach.

Tel. 08025/2808-11        Fax 08025/2808-16

Näheres hierzu finden Sie rechtzeitig im Internet unter www.zuchtverband-miesbach.com