Rosenheimer Adventsingen 2018: „Der Weihnachtsfestkreis“

Sonntag, 23. Dezember, 15 und 18 Uhr

KULTUR+KONGRESS ZENTRUM ROSENHEIM

 Rosenheimer Adventsingen von und mit Hans Berger

Unter dem Motto: „Der Weihnachtsfestkreis“ findet das Rosenheimer Adventsingen in diesem Jahr wieder mit zwei Vorstellungen am vierten Adventssonntag statt.

Rosenheim: „Der Weihnachtsfestkreis“ – Unter diesem Motto steht das diesjährige Adventsingen, das am Sonntag, den 23. Dezember, um 15 Uhr und 18 Uhr im KU´KO Rosenheim aufgeführt wird.. Bereits zum 13. Mal lädt Hans Berger ins KU´KO Rosenheim ein und man darf gespannt sein, welch Programm er in diesem Jahr für die Besucher choreographiert hat.

Er nimmt das Publikum mit auf eine stimmungsvolle Reise, die sich durch den Weihnachtsfestkreis zieht. Dieses abwechslungsreiche Programm garniert Hans Berger mit Sologesängen, verschiedenen Dreigesängen, Chorwerken für gemischten Chor, Männerchor und Kinderchor sowie Instrumentalstücken. In diesem Jahr sind auch wieder die Riederinger Hirten von Georg Staber mit dabei..

Hans Berger greift häufig altbewährte Liedtexte auf, die er in neue Melodien kleidet. Ein Evangelist wird mit alt- und neutestamentlichen Bibelstellen durch das Programm führen, das abwechslungsreich und farbenreich gestaltet wird. Die Bibelstellen werden besungen und bespielt. Einige Programmpunkte werden sogar szenisch dargestellt, sodass sich der Weihnachtsfestkreis zum Fest Dreikönig schließt. Natürlich wird das Publikum – wie in jedem Jahr – musikalisch miteinbezogen.

Im Programmheft finden sich auch einige bekannte Werke aus der berühmten „Heiligen Nacht“ von Ludwig Thoma. Hans Berger ließ sich durch wichtige Textpassagen inspirieren und komponierte eigens für das Adventsingen neue Werke für verschiedene Chorbesetzungen. Einen besonderen Stellenwert legt Berger auch in diesem Jahr auf die Nachwuchsförderung. Der Kinderchor unter der Leitung von Birgit Sporer und eine junge Bläsergruppe werden immer wieder allein – oder auch im großen Chor zu hören sein.

Abgerundet wird das abwechslungsreiche Programm mit Instrumentalstücken, die von kleineren Besetzungen bis zum Großen Ensemble vorgetragen werden.

Nicht fehlen darf bei den Konzerten im KU´KO Rosenheim eine Bilderpräsentation, die auch in diesem Jahr von Antonia Wutz passend zum Programm auf Großleinwand projiziert wird.

Alle Werke wurden von Hans Berger komponiert und  arrangiert. Unter seiner Leitung werden dabei vom MONTINI-CHOR, (bayer.-tirol. Chorgemeinschaft, Frauen- und Männerchor), Solisten, Audorfer Kinderchor von Birgit Sporer, Sixn-Dreigsang, Lainthaler – und Audorfer Sängerinnen, die adventlichen und weihnachtlichen biblischen Szenen besungen, besprochen und gespielt.

Karten unter: KU´KO Rosenheim: 08031 – 365 9 365