Montini-Chor

Der Montini - Chor

Der 2006 gegründete MONTINI-Chor zählt Mitglieder aus dem bayrisch-tirolischen Raum, welche jeweils in Drei- und Viergesangsgruppen unterteilt sind. Dies stellt eine ganz besondere Situation dar, denn die einzelnen Gruppen sind somit auch in der Lage, das erlernte Liedgut eigenständig in ihren Pfarreien und Gemeinden zu singen. Die Chor- und Ensemblestärke wird jeweils zu den anstehenden Gottesdiensten und Konzerten festgelegt.

Seit der Gründung kann der junge Chor auf einen erfolgreichen Start zurückblicken:

  • Eine Dreigesangsformation singt am 9. September 2006 in der Münchener Residenz beim Papstbesuch.
  • Ein weiterer Dreigesang (Audorfer Sängerinnen) singt 2008 beim Papst in Castell Gandolfo.
  • Im Rahmen der Konzertreihe „Offenbarungen“ singt der Chor am 1. Oktober 2006 in der Pfarrkirche zusammen mit dem Kirchenchor Oberaudorf die „Alpenländische Festmesse“
  • Mitwirkung beim Advents- und Weihnachtssingen des Bayerischen Fernsehens 2006 in München St. Silvester und 2007 auf der Fraueninsel/Chiemsee.
  • Mitwirkung beim Advents- und Weihnachtssingen des Bayerischen Fernsehens 2006 in München St. Silvester und
    2007 auf der Fraueninsel/Chiemsee.
  • Mitwirkung beim Rosenheimer Adventsingen im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim seit 2006.
  • Festliche Gottesdienste und Konzerte in Oberaudorf, Reisach, Ebbs, Nussdorf, Hl. Blut, Allerheiligen-Hofkirche – München, Bürgersaalkirche, Klosterkirche Benediktbeuern, im Alten Peter München, Raithenhaslach –
    Chorwochenende auf dem Mönchsberg in Salzburg
  • CD-Aufnahmen mit dem BR (Advent- und Weihnachts-CD Alpenländisches Weihnachts-Oratorium „Frohlocket, singt und musiziert“ (Erscheinungsdatum November 2010)
  • NEUAUFLAGE Herbst 2011 und erweiterte
    Neuauflage der Pater-Rupert-Mayer-CD