Hans Berger gastierte mit Adventskonzert in Augsburger Kurhaus

Admin / Allgemein / / 0 Kommentare / 9 likes

Hans Berger aus Oberaudorf gastierte zu einem Adventskonzert mit Hackbrett, Harfe und Zither sowie mit Chorgesang in Augsburg. Die Besucher im ausverkauften Kurhaus waren begeistert. Mit dem Titel seines diesjährigen Adventssingens im Parktheater würdigt Hans Berger den Musiker Peter Huber. Der in Sachrang geborene Huber, auch bekannt als »Müllner-Peter«, wäre im nächsten Jahr 250 Jahre alt geworden. Das musikalische Erbe des Organisten, Chormeisters, Arrangeurs und Notenkopisten aus dem Priental hält Hans Berger nun schon seit über 30 Jahren lebendig. So präsentierte er an diesem 3. Advent gemeinsam mit seinem Ensemble und den Audorfer Sängerinnen und Sängern Lieder und Weisen aus dem weihnachtlichen Sachrang und lädt zu einem besinnlichen Konzert, das die Zuhörer in der lauten und überfüllten Vorweihnachtszeit zu innerer Ruhe und Einkehr kommen lässt.

Schreibe einen Kommentar